Viacom kauft Viva Media
 

Viacom kauft Viva Media

Der Medienkonzern Viacom wird 75,5 Prozent der Anteile an Viva Media übernehmen.

Der US-amerikanische Medienkonzern Viacom wird das TV-Unternehmen Viva Media kaufen, berichtet die Financial Times Deutschland. Der Preis für das Aktienpaket von 75,5 Prozent beträgt laut Bericht rund 310 Millionen Euro. Zu Viva Media gehören der Musiksender Viva und die Produktionsfirma Brainpool. Die größten Aktionäre sind das Time Warner-Tochterunternehmen Turner Broadcasting System International mit 30,6 Prozent und der Musikkonzern Universal mit 15,3 Prozent.

(jm)

stats