Verleihung der Goldenen Kamera am 6. Februar ...
 

Verleihung der Goldenen Kamera am 6. Februar in Berlin

Bei der 43. der Goldenen Kamera erhalten Robert de Niro und Chuck Berry eine Trophäe für ihr Lebenswerk.

Zur 43. Verleihung der Goldenen Kamera am 6. Februar 2008 in Berlin werden in bis zu 16 Kategorien herausragende Fernsehleistungen ausgezeichnet. Seit 1965 vergibt die Fernsehzeitschrift "Hörzu" alljährlich diesen Fernsehpreis. Zur heurigen Auszeichnung stehen bislang Preisträger und Nominierte in zwölf Sparten fest. Entertainer Alfred Biolek erhält wie Robert de Niro und Chuck Berry die Auszeichnung in der Sparte Lebenswerk. Kylie Minogue wird als beste internationale Sängerin und Hilary Swank als beste internationale Schauspielerin geehrt. In der Sparte Musik National wird Tokio Hotel ausgezeichnet. Die mit 20.000 Euro dotierte Lilli Palmer & Curd Jürgens Gedächtniskamera wird an einen Nachwuchsschauspieler vergeben. Weitere Kategorien der Goldenen Kamera sind unter anderem „bester Schauspieler“ sowie "Beste Information".

Die Gala wird erst am 8. Februar um 21.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Moderiert wird die Gala zum elften Mal von Thomas Gottschalk.

(so)

stats