VDZ startet Gattungskampagne "Jetzt ´ne Zeits...
 

VDZ startet Gattungskampagne "Jetzt ´ne Zeitschrift"

Zeitschriftenverleger wollen damit Stellenwert des Mediums wieder im Bewusstseein der Menschen verankern.

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverlage (VDZ) macht sich stark für das Medium Zeitschrift und hat dieser Tage eine neue intergrierte Gattungskampage gestartet. Unter dem Claim „Jetzt `ne Zeitschrift.“ werden in den nächsten Monaten aufmerksamkeitsstarke Motive in Publikumszeitschriften geschaltet, begleitet von Werbemitteln wie Poster, Deckenhänger, Floorgraphics im Handel sowie ein eigenes Angebot im Internet unter www.jetzt-ne-Zeitschrift.de

.


Gezeigt werden aufmerksamkeitsstarke Alltagssituationen in denen man Lust und Zeit auf eine Zeitschrift hat - weil Zeitschriften neben ihrem hohen Unterhaltungswertin im Alltagsleben auch eine vielfältige und unverzichtbare Begleit- und Ratgeberfunktion haben.


Der Verband will mit der Kampagne den Stellenwert des Mediums Zeitschrift wieder stärker im Bewusstsein der Menschen verankern und sie zum Kauf anregen. Entwickelt wurde die Kampagne von BBDO Düsseldorf und Interone Worldwide.

(dodo)

stats