"V-Shopping": E-Commerce per Telefon
 

"V-Shopping": E-Commerce per Telefon

Unter der Bezeichnung "Voice Shop" hat Clarity als Anbieter von Sprachportal-Softwarelösungen ein Konzept vorgestellt, das Online-Shops per Telefon zugänglich macht.

Unter der Bezeichnung "Voice Shop" hat Clarity als Anbieter von Sprachportal-Softwarelösungen ein neues Konzept vorgestellt, das herkömmliche Online-Shops per Telefon zugänglich macht. Der Kunde "unterhält" sich hierbei mit einem Sprachdialogsystem, das ihn durch das Angebot der Website führt.

"Voice Shop" bringt E-Commerce-Anbietern den Vorteil, dass ihre Produkte von jedem Festnetzapparat und jedem Handy ohne Internetanschluss bestellt werden können. "Für den Verbraucher ist V-Shopping deutlich bequemer, weil telefonieren viel einfacher ist als einen PC zu konfigurieren und im Internet zu surfen", erklärt der Clarity Vorstandsvorsitzender Christoph Pfeiffer.

Das neue System umfasst alle Funktionen einer herkömmlichen Online-Einkaufslösung von der Produktauswahl über das Sammeln im Warenkorb bis hin zum Zahlungsvorgang. Für V-Shopping eignen sich vor allem einfache Waren wie Bücher, CDs, Videos, Blumen und Eintrittskarten. Die Marktforschungsgesellschaft Forrester Research prognostiziert dem Markt für V-Commerce bis 2003 ein weltweites Volumen von rund 450 Milliarden Euro.

stats