UTA ist rot-weiß-rot
 

UTA ist rot-weiß-rot

Der Rückkauf des 45,5-Prozent-Swisscom-Anteils durch die UTA-Eigentümer-Gesellschaft VTÖB ist nun auch mit der kartellrechtlichen Genehmigung abgeschlossen.

Die Vereinigte Telekom Österreich Beteiligungs GmbH (VTÖB), die Eigentümergesellschaft der UTA, hat den Rückkauf des 45,5-Prozent-Anteils der im Besitz der Swisscom war formalrechtlich abgeschlossen. Die erforderlichen Gremienbeschlüsse seitens der UTA-Eigentümer sowie die kartellrechtliche Genehmigung liegen vor. Die UTA Telekom AG gehört nun zu 91 Prozent der VTÖB und zu neun Prozent der Raiffeisen-Gruppe. Die VTÖB wiederum steht im Besitz folgender österreichischer Energieversorgungsunternehmen: Bewag, Evn, Kelag, Energie AG, Steweag, Tiwag, Vorarlberger Kraftwerke und Wiener Stadtwerke.



(tl)

stats