US-Medien: "Chicago Tribune" und "LA Times" s...
 

US-Medien: "Chicago Tribune" und "LA Times" stehen zum Verkauf

Banker sollen Konzern-Flaggschiffe veräußern

Der Umbruch in der US-Zeitungslandschaft geht weiter. Nachdem der "New York Times"-Verlag den "Boston Globe" zum Verkauf gestellt hat, sind laut Medienberichten nun auch die "Chicago Tribune" und die "Los Angeles Times" zu haben.

Die Muttergesellschaft Tribune Company habe Banker angeheuert, um ihre Flaggschiffe zu veräußern, berichteten der Wirtschaftssender CNBC und die "New York Times" am Dienstag übereinstimmend. Eine Bestätigung gab es zunächst nicht.

Die Tribune Company war Ende vergangenen Jahres der Insolvenz entkommen. Bereits zu diesem Zeitpunkt gab es Spekulationen über einen Verkauf. Zu dem Medienkonzern gehören neben Printtiteln auch zahlreiche lokale Radio- und Fernsehstationen.

(APA/dpa)
stats