UPC Telekabel startet mit Programmzeitschrift...
 

UPC Telekabel startet mit Programmzeitschrift durch

Völlig neuer Auftritt für das "UPC Digital TV-Magazin".

"Das ist unser nächster Schritt zum Allmedia-Anbieter", formuliert Gustav Soucek, Vice President Communications & Human Resources von UPC Telekabel Wien. Ab heute, dem 23. Februar, präsentiert sich das "UPC Digital TV-Magazin" nicht nur mit einem völlig neuen Design, sonden auch das "einzige österreichische Fernsehmagazin, das sich ausnahmslos mit dem Zukunftsthema Digital TV beschäftigt". Das Heft erscheint künftig im Lifestyle Zeitschriften Verlag der ET Multimedia und will sich als Programmzeitschrift für das Digital-TV-Angebot etebalieren.



Das "UPC Digital TV-Magazin" erscheint mit einem Umfang von 48 bis 64 Seiten sowie einer Auflage von 40.000 Stück und geht an alle Digital-Abonnenten von UPC Telekabel. Als Chefredakteurin fungiert Sandra Zotti, als Artdirector zeichnet Herbert Winkler für das redesign verantwortlich.

(as)

stats