UPC Telekabel ist GAMA-Champion
 

UPC Telekabel ist GAMA-Champion

In der Plakat-GAMA für September liegt UPC Telekabel vor den Wiener Linien und Lotto.

UPC Telekabel geht als Sieger der Plakatwertung der Gewista Außenwerbe Medien Analyse (GAMA) für den Monat September 2005 hervor. Das UPC-Sujet erzielt einen Gesamt-Recall von 46 Prozent, einen Impact von 20 Prozent und eine Recognition von 70 Prozent. Den zweiten Platz belegen die Wiener Linien mit 40 Prozent Gesamt-Recall, 19 Prozent Impact und 57 Prozent Recognition. Auf Rang drei landet das Lotto-Sujet mit 34 Prozent Gesamt-Recall, 21 Prozent Impact und 54 Prozent Recognition.

Die GAMA evaluiert wöchentlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen nach den Parametern Gesamt-Recall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbedruck.

(jm)

stats