upart geht ins Ohr
 

Radio-Spots und ein Neuzugang für die Linzer Werbeagentur upart.

Die Linzer Kreativen von upart werben aktuell in eigener Sache. Insgesamt fünf Hörfunk-Spots sind derzeit auf LoungeFM zu hören. Für Daniel Frixeder war der Schritt ins Radio ein reizvoller. "Wir wissen", so der Agentur-Inhaber, "dass gerade unter den LoungeFM-Hörerinnen und -Hörern viele potenzielle Kunden sind. Und das wollen wir nutzen." Dafür haben sie eine typisch oberösterreichische Stimme gewonnen: den Autor, Kabarettist und Moderator Walter Egger. "Als Linzer Agentur stehen wir zu den Eigenheiten dieses Landes", so Agentur-Inhaber Jörg Neuhauser "und dazu gehört auch die Sprache." 

Team-Zuwachs 

Zeitgleich zu den Radio-Spots hat die Werbeagentur auch ein neues Teammitglied erhalten. Günter Klinger mischt ab sofort als CD-Texter bei upart mit. Agenturerfahrung sammelte er zuletzt bei Createam, davor war er bei Demner, Merlicek & Bergmann, Haslinger/Keck und JWT tätig. Unter seinen Arbeiten für "Trend", Stadt Linz, Silhouette, Porsche, Seat, Oberbank, Trodat, Staudinger Holzofen, Jugendwohlfahrt oder MPS-Charity-Organisation finden sich nationale und internationale Auszeichnungen. 

Credits: 

Auftraggeber: upart Werbeagentur; Geschäftsführende Gesellschafter: Jörg Neuhauser, Daniel Frixeder; CD/Text: Günter Klinger; Tonstudio: CCP-Studio, Linz 
stats