Umstrukturierungen bei der Messe Mailand
 

Umstrukturierungen bei der Messe Mailand

Die Messe Mailand befindet sich in einem massiven unternehmerischen Reorganisationsprozess.

Die Messe Mailand befindet sich mitten in einem massiven Restrukturierungsprozess mit der Zielsetzung, die Bandbreite der Aktivitäten auszudehnen und damit das Ertragsvolumen zu steigern. So hat die Messe Mailand etwa soeben die Mehrheit an der Standbaufirma Nolostand übernommen und an einem Catering-Service 70 Prozent Anteile übernommen. Darüber hinaus wurden von der Stiftung Messe Mailand deren Anteile am Kongreßveranstalter Fiera Milano Congressi und an der Internetagentur Expopage an die Messegesellschaft zurücktransferiert. Fiera Milano International, Italiens größter privater Messeveranstalter, wird in eine neue Gesellschaft integriert, an der die Messe Mailand Hälfteeigentümer wird.

(spr)

stats