Ukraine: Neun Jahre Haft für Journalisten
 

Ukraine: Neun Jahre Haft für Journalisten

#

Wegen mutmaßlicher Unterstützung prorussischer Separatisten sind zwei Journalisten zu neun Jahren Haft verurteilt worden.

Im Osten des Landes sind zwei ukrainische Journalisten wegen mutmaßlicher Unterstützung prorussischer Separatisten zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Ihre angebliche Aufbauarbeit für den Youtube-Kanal NoworossijaTV (NeurusslandTV) in Donezk wurde laut Medienberichten von einem Gericht als Beihilfe für eine terroristische Organisation gewertet.

Der Inlandsgeheimdienst SBU hatte die Reporter im November 2015 festgenommen. Die Verurteilten streiten jegliche Verbindung mit den Rebellen ab. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

(red.)
stats