Übernahme von ProSiebenSat.1 wackelt
 

Übernahme von ProSiebenSat.1 wackelt

Die Übernahme der Sendergruppe ProSiebenSat.1 Medien AG durch Haim Saban ist gefährdet.

Das Engagement der US-amerikanischen Investors Haim Saban bei der Sendergruppe ProSiebenSat.1 Medien AG aus dem insolventen Kirch-Imperium wackelt. Nach einem Bericht des "Handelsblatt", fehle dem Milliardär möglicherweise das notwendige Geld, um den Deal wie vorgesehen bis Mitte Juni über die Bühne bringen zu können. Saban sucht seit Mitte März nach möglichen Mit-Investoren, unter anderem war der französische Sender TF 1 im Gespräch.

(as)


stats