Übernahme: 'New York Times' in Shopping-Laune
 
Übernahme

'New York Times' in Shopping-Laune

Syuji Honda/stock.adobe.com

Traditionszeitung überlegt einen Einstieg beim Sportportal The Athletic, um das eigene Abo-Geschäft zu stärken.

Die New York Times lotet einen Kauf des US-Sportportals The Athletic aus. Das berichtet das US-Portal Axios unter Berufung auf mehrere Quellen. The Athletic ist einer der aufsteigenden Stars der US-Medienbranche: Erst vor fünf Jahren gegründet, beschäftigt das Abo-Portal heute hunderte Journalisten.


Nach der jüngsten Finanzierungsrunde soll das Unternehmen rund 500 Millionen Dollar wert sein. Für die NyTimes könnte The Athletic vor allem wegen seiner Abonnenten interessant sein. Laut Axios hat das Sportportal bereits 1,2 Millionen zahlende Abonnenten. Abos gibt es um acht Dollar im Monat, jedoch beziehen viele Abonnenten ein günstigere Option. Die New York Times hat derzeit sieben Millionen Digital-Abonnenten. Bis zum Jahr 2025 will man die magische Marke von 10 Millionen Digital-Abonnenten durchbrechen.
Um dieses Ziel zu erreichen setzt man bei der Traditionstageszetiung vor allem auf Abo-Produkte abseits des klassischen Nachrichtenprodukts. Zuletzt hat man neue Manager installiert, um das eigene Newsletter-Angebot auszubauen und auch hier zusätzliche Abos zu generieren.

stats