Übernahme: Die aktuellen Bilanzen von Disney ...
 

Übernahme: Die aktuellen Bilanzen von Disney und Fox

21st Century Fox

Nach Walt Disney präsentierte nun auch 21st Century Fox die Bilanz zum vergangenen Quartal. Die Zahlen von Käufer und Verkäufer im Vergleich.

Der US-Unterhaltungskonzern 21st Century Fox hat zu Jahresende besser verdient als ursprünglich erwartet: Im Geschäftsquartal bis Ende Dezember hat sich der Gewinn im Jahresvergleich auf 1,8 Milliarden Dollar (1,5 Milliarden Euro) mehr als verdoppelt – auch aufgrund der US-Steuergesetze, wegen denen ein positiver Bilanzeffekt in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar verbucht werden konnte. Der Umsatz wuchs um knapp fünf Prozent auf 8,0 Milliarden Dollar.

Die Kabelsparte mit dem Flaggschiff Fox News steigerte die Erlöse um elf Prozent auf 4,4 Milliarden Dollar und trug damit mehr als die Hälfte zum Konzernumsatz bei; im TV- und Filmgeschäft gab es hingegen Einbußen. Jüngst hatte Fox angekündigt, einen Großteil seiner Geschäfte an Walt Disney verkaufen zu wollen und sich somit auf die Funktion eines Sport- und Nachrichtendienstes zu beschränken.

Galaktische Gewinne auch bei Disney

Auch bei Disney selbst, welches die Zahlen am Dienstag präsentiert hatte, könnte es schlechter laufen: Die Walt Disney Company hat den Gewinn im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahreswert um 78 Prozent auf 4,4 Milliarden US-Dollar gesteigert, der Umsatz stieg um vier Prozent auf 15,4 Milliarden US-Dollar.

Gestiegen sind dabei die Einnahmen aus den Entertainment Parks; der Kabelsender ESPN spielte jedoch deutlich weniger ein, und an den Kinokassen konnte der jüngste Hit aus der Cashcow Star Wars, „Die letzten Jedi“, das ansonsten schwächelnde Filmgeschäft nicht kompensieren. Der nächste Film der Saga, "Solo: A Star Wars Story", soll bereits im Mai in die Kinos kommen.

Mit der Übernahme von 21st Century Fox möchte Disney auch Material für den geplanten Streaming-Dienst einkaufen, der im Jahr 2019 starten soll und als Angriff auf Dienste wie Netflix und Amazon gedacht ist.

stats