Über die Geburt von Marken
 

Über die Geburt von Marken

#

Jahr für Jahr werden Abertausende von Marken neu zum Schutz angemeldet. Angesichts einer zahllosen Konkurrenz muss ein Unternehmen für sich selbst und für seine Produkte eine offensive Markenbildung betreiben.

Jahr für Jahr werden Abertausende von Marken neu zum Schutz angemeldet. Angesichts einer zahllosen Konkurrenz muss ein Unternehmen für sich selbst und für seine Produkte eine offensive Markenbildung betreiben, sonst droht die eigene Brand im Rauschen der Kommunikationskanäle unterzugehen. Zugleich wird das Marketing aber immer schwieriger. Dabei stellen sich vielgestaltige Fragen, wie etwa durch welche Botschaften und mit welchen Instrumenten ich meine Marke ihrer Zielgruppe nahe bringen kann? Antworten darauf erfordern die gesamte Bandbreite des Vermarktungswissens und das Können unterschiedlichster Experten. Von der Markenanalyse angefangen über Markenrecht, Markengestaltung in Text, Bild, Raum und Online-Medien, über Marken-PR und Mediaplanung bis hin zur Markenbewertung. Der vorliegende Band „Intervention 02: Geburt von Marken“ gibt keine Standardantworten, sondern bietet aus verschiedenen Perspektiven Blicke auf die Marke und die Herausforderungen bei der Einführung neuer Brands. Jeder Autor ist in seinem Bereich ein Experte und jeder hatte bei der Texterstellung die Aufgabe, über das Gängige hinauszugehen. Das Ergebnis spiegelt die Bandbreite zukunftsgerichteter Kommunikation nachhaltig wider.

Carsten Busch, Günter Käfer, Thomas Schildhauer: "Edition Marke", Verlag Business Village, Göttingen 2007, 300 Seiten, 41 Euro, ISBN 978-3-938358-34-3

stats