TX Group: Emmanuel Fleig wird neuer Co-Geschä...
 
TX Group

Emmanuel Fleig wird neuer Co-Geschäftsführer von heute.at

TX Group
Emmanuel Fleig übernimmt ab 1. April 2022 die Geschäftsführung von 20 Minuten von Marcel Kohler.
Emmanuel Fleig übernimmt ab 1. April 2022 die Geschäftsführung von 20 Minuten von Marcel Kohler.

Franzose folgt auf Marcel Kohler nach, der sich aus dem operativen Geschäft der Schweizer Mediengruppe zurückzieht.

Heute.at, das Online-Portal der gleichnamigen Wiener Gratis-Zeitung, hat mit Emmanuel Fleig ab April 2022 neben Wolfgang Jansky einen neuen Co-Geschäftsführer. Der Franzose Fleig folgt zu diesem Zeitpunkt nämlich Marcel Kohler in der Geschäftsführung der 20 Minuten-Gruppe und deren Beteiligungen nach. Die Schweizer TX Group AG ist mit 51 Prozent Mehrheitseigentümer der DJ Digitale Medien GmbH, die Medieninhaber von heute.at ist. Die restlichen Anteile halten Eva Dichand und Wolfgang Jansky mit je 24,5 Prozent. An der AHVV Verlags Gmbh, die die Zeitung verlegt, halten die Schweizer 25,5 Prozent.


Fleig ist aktuell Geschäftsführer der Edita SA, die die luxemburgische Pendlerzeitung L’essentiel herausgibt. Von 2000 bis 2007 war er Mitglied der Geschäftsleitung des Verlagshauses Editpress, 2007 entstand daraus die Edita SA, ein Joint Venture von Editpress und der TX Group. Geschäftsführer wurde Fleig, der Deutsch und Französisch spricht. Vor seiner Tätigkeit in der Medienbranche war Fleig als Unternehmensberater bei PwC tätig.

'Marktkenner und strategischer Vordenker'

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Emmanuel Fleig einen hervorragenden Marktkenner und strategischen Vordenker als Geschäftsführer gewinnen konnten. Er bringt die optimalen Voraussetzungen mit, um die Erfolgsgeschichte von 20 Minuten weiterzuschreiben", so Verleger Pietro Supino, Verwaltungsratspräsident der TX Group. 

stats