TVthek-Vermarktung gemeinsam mit Verlegern: I...
 

TVthek-Vermarktung gemeinsam mit Verlegern: Ist das sinnvoll?

UMFRAGE: Der ORF will Werbung auf seiner Bewegtbildplattform schalten, der VÖZ würde gerne mitmachen. Sind die Bedenken der Kritiker berechtigt?

Der ORF hat im September bekannt gegeben, dass er seine Bewegtbildinhalte auf der TVthek auch mit Werbung versehen will und einen entsprechenden Antrag bei der Medienbehörde KommAustria gestellt. Der Verlegerverband VÖZ hat in einer Stellungnahme überraschend erklärt, dies zu unterstützen. Voraussetzung: Der ORF solle Inhalte für die Verlags-Websites bereitstellen.

Anfang 2013 mehrten sich die Stimmen, die die Sinnhaftigkeit dieses Abtauschs anzweifeln: Privatsender-Präsident Markus Breitenecker sieht ein "Kartell der Verlierer", "Heute"-Chefin Eva Dichand prophezeit einen Preisverfall bei den derzeit gehypten Webvideos. Wie ist Ihre Meinung? Stimmen Sie ab und posten Sie!
stats