TV-Vermarktung: Heimische Regionalsender mach...
 

TV-Vermarktung: Heimische Regionalsender machen gemeinsame Sache

Präsentation des Projekts im Rahmen der Österreichischen Medientage

Die gemeinsame Vermarktungsplattform der regionalen heimischen Fernsehsender nimmt konkretere Formen an. Nachdem bereits im Juni erste Einblicke in das Projekt gewährt wurden, wird sich der Verband nun kommende Woche im Rahmen der Österreichischen Medientage in Wien präsentieren. Detailliertere Auskünfte werden dabei u.a. Marcin Kotlowski, Geschäftsführer der WH Medien, zu der auch der Sender W24 gehört, sowie RTR-Geschäftsführer Alfred Grinschgl geben. Insgesamt sollen sich laut einer Ankündigung zehn Sender an der Vermarktungsgesellschaft beteiligen.

(APA)
stats