TV-Rechte: Österreichische Fußball-Bundesliga...
 
TV-Rechte

Österreichische Fußball-Bundesliga bis 2026 exklusiv bei Sky

tomispin/adobe.stock.com

Verlängerung des 2017 abgeschlossenen Deals bringt alle 195 Spiele live und exklusiv im Pay TV.

Seit der Saison 2018/19 hält Pay-TV-Sender Sky mit einem damals hinsichtlich Exklusivität einzigartigen Package die Rechte an Österreichs höchster Fußball-Liga. Davor waren die Sonntags-Spiele noch traditionell ebenso im ORF zu sehen. Der Liga samt den Vereinen brachte die Exklusivitätsverschiebung damals rund 40 Prozent mehr an Einnahmen, bedeutet rund 32 Millionen Euro pro Saison. Eine Klausel für eine Option auf weitere Jahre wurde bereits damals kolportiert und dürfte nun schlagend geworden sein: Montag Abend gaben die Verantwortlichen eine Verlängerung um weitere vier Jahre bis inklusive Spielzeit 2025/26 bekannt.

Sky zeigt damit alle 195 Spiele pro Saison über alle Verbreitungswege live, im Einzelspiel als auch als Konferenz. Wie schon damals sichert man sich die Produktion des TV-Signals. Sky-Österreich-Geschäftsführer Neal O’Rourke betont den "Status als uneingeschränkte Heimat des Fußballs in Österreich" und verweist auf weitere große Packages wie jenes der UEFA-Klub-Wettbewerbe, der Premier League sowie einem Großteil der Deutschen Bundesliga.

Christian Ebenbauer, Bundesliga-Vorstandsvorsitzender, verweist auf den Stellenwert von "gut funktionierenden und verlässlichen Partnerschaften". "In diesem Sinne freuen wir uns mit Blick auf die Saisonen ab 2022/23, dass die Bundesliga von Sky in gewohnt hoher Qualität in Szene gesetzt werden wird", so der Liga-Verantwortliche. 
stats