TV: Mediaset steigerte Anteil an ProSiebenSat...
 
TV

Mediaset steigerte Anteil an ProSiebenSat.1 auf 24,9 Prozent

APA/DPA

Der italienische Medienkonzern Mediaset hat seine Beteiligung am deutschen Medienunternehmen ProSiebenSat.1 aufgestockt. Der Mailänder Medienkonzern unter Kontrolle der Familie des ehemaligen italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi stockte seinen Anteil um 4,1 Prozent auf 24,9 Prozent auf, teilte das Unternehmen in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Mediaset hatte im März seinen Anteil zuletzt auf über 20 Prozent ausgebaut. Die Aufstockung hatte sich angedeutet: Mediaset hatte sich vom deutschen Bundeskartellamt bereits einen "wettbewerblich erheblichen Einfluss" von bis zu 25 Prozent an ProSiebenSat.1 genehmigen lassen. Die Behörde hatte keine Bedenken angemeldet. Mediaset schwebt ein europäischer Fernsehkonzern mit ProSiebenSat.1 vor - eine Idee, gegen die sich der vor kurzem geschasste Vorstandschef Conze immer gesträubt hatte.

stats