Trigos: Neuer Preis für Unternehmen
 

Trigos: Neuer Preis für Unternehmen

Der Trigos, eine Auszeichnung für österreichische Unternehmer mit Verantwortung, wird am 18. Mai 2004 erstmals vergeben.

Trigos, eine Auszeichnung für Unternehmen, die sozial und gesellschaftlich verantwortungsvoll handeln, wird erstmals am heurigen 18. Mai in drei Kategorien (Gesellschaft, Arbeitsplatz, Markt) vergeben. Pro Kategorie wird jeweils ein großes, ein mittleres und ein kleines Unternehmen preisgekrönt. Teilnahmeberechtigt sind österreichische Unternehmen, die im vergangenen Jahr entsprechende Projekte starteten oder bereits realisierten.



Die Initiatoren des Trigos sind das Österreichische Rote Kreuz, die Caritas, SOS-Kinderdorf, WWF, die Industrieellenvereinigung sowie der Unternehmer Andreas Reinisch (Humans.World, Business Data Consulting). Die Trigos-Fachjury besteht zum Großteil aus den Initiatoren. Die Einreichfrist läuft bereits und endet am 6. April dieses Jahres. Weitere Infos beziehungsweise Einreichungsunterlagen unter www.trigos.at.



(wh)
stats