Treffen für Jungjournalisten
 

Treffen für Jungjournalisten

Österreichischen Journalisten Club lädt am 11. Mai zum Jungjournalistentreff.

Mit 18 Prozent stellt die Gruppe der Journalisten unter 25 Jahren eine der aktivsten und größten Teilgruppen im Österreichischen Journalisten Club (ÖJC). Am 11. Mai 2011 um 19.00 Uhr lädt der ÖJC daher erstmals zum "Jungjournalistentreff" in das Vienna International Press Center in der Blutgasse 3, 1010 Wien. Der neue Treffpunkt soll den Austausch zwischen jungen Journalisten und jenen die es werden wollen, ermöglichen. Eingeladen sind ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder des ÖJC, Journalisten in Ausbildung sowie Medieninteressierte, aktive Blogger und Social Media-Redakteure. An jedem 2. Mittwoch im Monat wird als Spezialgast eine junge Redakteurin oder Redakteur den Abend präsentieren und ihre künftigen Kollegen mit Tipps und Brancheninfos versorgen.

Den Anfang am 11. Mai 2011 macht Thomas Prenner, 23 Jahre alt und seit knapp neun Monaten hauptberuflich als Journalist bei der Kurier Futurezone tätig. Prenner studiert Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Wien und beschäftigt sich auch im Rahmen seiner Arbeit als IT-Redakteur viel mit sozialen Medien im Internet. Im Echtzeitmedium Twitter ist er als "negotiable_me" zu finden und befasst sich privat mit digitaler und klassischer analoger Fotografie. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von Vöslauer. Anmeldungen unter office@oejc.at.
stats