Trauer um Hubert Feichtlbauer
 

Trauer um Hubert Feichtlbauer

Hubert Feichtlbauer

Die Branche trauert um einen erfahrenen Publizisten.

Hubert Feichtlbauer, der ehemalige Chefredakteur des Kurier, der Wochenpresse und der Furche, Pressesprecher der Bundeswirtschaftskammer und Club 2-Moderator, ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Der 1932 geborene Journalist und Buchautor galt als katholischer Publizist; er wurde mit zahlreichen Journalistenpreisen ausgezeichnet, darunter 1972 der Karl-Renner-Publizistikpreis, 2014 der Concordia-Preis und zuletzt 2016 mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

(red.)
stats