Topcall positioniert sich im UC-Markt
 

Topcall positioniert sich im UC-Markt

Im Unified Communication (UC)-Markt möchte Topcall mit unternehmenskritischen Lösungen reüssieren.

Die Topcall International AG, österreichischer Anbieter von innovativen Kommunikationslösungen, hat sich die Erschließung des Unified Communication (UC)-Marktes zum Ziel gesetzt. Das Unternehmen will, auf Basis seines Know-hows und der Kundenliste, unternehmenskritische UC-Lösungen bereitstellen. Die angestrebte, neue Positionierung im UC-Markt versteht das Unternehmen als "natürliche Weiterentwicklung der aktuellen Position" als einer der führenden Anbieter am Fax-Server-Markt.



Das neue Unternehmensziel hat bereits deutliche Spuren im Firmen-Logo und im gesamten optischen Auftritt hinterlassen. Auf der Homepage des Unternehmens ist das Redesign zu sehen.



(tl)

stats