Toni Kaiser mit Germknödeln auf der Piste
 

Toni Kaiser mit Germknödeln auf der Piste

Die Mehlspeis-Marke brandet Skigondeln in Schladming – als Testimonial fungiert Alexandra Meissnitzer.

Lust auf Germknödel macht die Mehlspeismarke Toni Kaiser jetzt auf der Planai-Gondelbahn in Schladming: Noch bis April 2010 werden zwei mit dem „Toni Kaiser“-Sujet gebrandete Gondeln auf rund 770.000 Fahrten Skigäste auf die Bergstation befördern. „Die beliebte Mehlspeise können sie dann auch gleich in der nächsten Hütte bestellen“, sagt Gerfried Pichler, Geschäftsführer von Frisch & Frost. „Unser Ziel ist es, Toni Kaiser weiterhin als den Spezialisten für österreichische Mehlspeisküche zu positionieren.“ Bei der Einweihung der Gondeln kam einmal mehr das aktuelle Toni Kaiser-Testimonial, die Skiweltmeisterin Alexandra Meissnitzer, zum Einsatz. Nach dem Motto „Essen wie ein Weltmeister“ begleitet Meissnitzer seit heuer die Werbeaktivitäten von Toni Kaiser, um die sich die Wiener Agentur Fessler.Schmidbauer kümmert. Für die Öffentlichkeitsarbeit zeichnet ikp Wien PR & Lobbying verantwortlich.


Frisch & Frost ist Hersteller von tiefgekühlten Convenience-Produkten für Kartoffel-, Mehlspeisen- und Fingerfood. Im Jahr 2008 erzielte das Unternehmen mit den Marken Toni Kaiser und Bauernland an zwei österreichischen Standorten (rund 270 Mitarbeiter) nach Eigenangaben einen Umsatz in der Höhe von 67,3 Millionen Euro. Frisch & Frost beliefert den Einzel- und Großhandel, Großküchen, die Gastronomie und Systemgastronomie – darunter auch McDonald’s – sowie Export-Kunden vor allem in Deutschland, Großbritannien und den CEE-Ländern.

stats