tm3 mit neuem Logo
 

tm3 mit neuem Logo

Ab dem 1. September präsentiert sich tm3 nicht nur unter dem neuen Namen "Neun Live", sonder auch mit neuem Logo.

Die Telemesse in Düsseldorf (22. und 23. August 2001) stellen die TV-Sender gerne ihre neuen Werbekampagnen und ihr neues Aussehen vor. Ab dem 1. September wird der Ex-Frauen- und Ex-Fußballsender tm3 unter dem Namen "Neun Live" auftreten. Auf der Telemesse will Senderchefin Christiane zu Salm auch das optische Gesicht des Senders offiziell vorstellen.



"Neun Live" versteht sich künftig vor allem als "Transaktions-Sender" und strahlt rund um die Uhr ein Programm aus, an denen sich die Zuschauer per Telefon - und bald auch per SMS - beteiligen können.

Das Logo des Sender zeigt eine zur Sprechblase stilisierte "9" mit blauen Bildschirm im Zentrum und soll den Dialog mit den Zuschauern symbolisieren. (as)

stats