Tiroler Tageszeitung weitet eSports-Angebot 2...
 

Tiroler Tageszeitung weitet eSports-Angebot 2020 aus

eSports Management Agency
Norbert Adlassnigg und Jacqueline Preiß (Marketing Tiroler Tageszeitung, links) übergeben mit Felix Kozubek (eSports Management Agency, rechts im Bild) den Siegerscheck an den Landessieger Muhittin Yösavel.
Norbert Adlassnigg und Jacqueline Preiß (Marketing Tiroler Tageszeitung, links) übergeben mit Felix Kozubek (eSports Management Agency, rechts im Bild) den Siegerscheck an den Landessieger Muhittin Yösavel.

Anlass ist die laut Veranstaltern positive Premieren-Saison des TT eSport Cups.

"Die Resonanz von Spielern und Eventpartnern war überwältigend. Sie veranlasst uns sogar, unsere eSports-Aktivitäten 2020 zu erweitern", so TT-Marketingleiter Norbert Adlassnigg, "wir wollen Anfang des Jahres mit einem speziellen Reiseangebot für eSportler auf den Markt gehen. Zusätzlich sollen Uni- und Firmencups das Angebot vervollständigen. Und es wird nicht bei FIFA alleine bleiben, im Moment spielen und probieren wir gerade sehr viel aus."

Über 400 Spieler haben sich für die Premieren-Saison des TT eSport Cups beworben. Die besten 40 schafften es ins große Landesfinale vergangenen Samstag in Innsbruck. Muhittin Yösavel, 21-jähriger Mathematikstudent aus Innsbruck holte sich den Titel "Bester FIFA 20-Spieler-Tirols" und 2.000 Euro Preisgeld. Bei allen Spielen, inklusive den zehn Vorrundenturnieren in den Tiroler Bezirken, wurde auch digitaler Live-Content produziert, knapp 48 Stunden sind via Facebook, YouTube und Twitch übertragen worden. Der „TT eSport Cup“ entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen der Tiroler Tageszeitung und der eSports Management Agency aus Innsbruck. Nach einem halben Jahr Konzeptionszeit erfolgte am 18. Oktober 2019 der offizielle Anstoß.

Felix Kozubek, Co-Founder der eSports Management Agency: "Die letzten drei Monate waren unglaublich intensiv, aber es hat sich mehr als gelohnt. Unser Ziel war es, der aktiven eSport-Szene in Tirol eine professionelle Bühne und einen würdigen Rahmen zu bieten."

stats