Tirol stellt auf Digital-TV um
 

Tirol stellt auf Digital-TV um

Die TV-Sendeanlage am Patscherkofel wurde heute auf DVB-T umgestellt, ORF 1, ORF 2 und ATV können nur mehr digital empfangen werden.

In Teilen Tirols ist die analoge TV-Ära zu Ende: Seit heute sind terrestrische Fernsehsignale vom Sendestandort Patscherkofel nur noch digital zu empfangen, die analogen Signale wurden damit abgeschaltet. Für die Entschlüsselung des digitalen Antennenfernsehens DVB-T und die derzeit transportierten Sender ORF 1, ORF 2 und ATV braucht es nun eine Set-Top-Box oder aber der Haushalt verfügt ohnehin über einen digitalen Satellitenanschluss oder einen Kabelanschluss. In Vorarlberg wurde bereits Anfang März voll auf DVB-T umgerüstet, in weiteren Bundesländern folgen die Umstellungsschritte noch.

(jed)

stats