"Tips" streckt Fühler nach St. Pölten aus
 

"Tips" streckt Fühler nach St. Pölten aus

#

Hochglanz-Magazin und Newsportal für Niederösterreichs Landeshauptstadt gestartet.

"Tips" ist in Teilen Niederösterreichs (Amstetten, Melk, Scheibbs, Horn, Krems Ybbstal und Waidhofen an der Thaya) bereits vertreten. Nun streckt die Gratiswochenzeitung aus dem Hause Wimmer Medien ("Oberösterreichische Nachrichten") ihre Fühler nach St. Pölten aus. Am 26. Juni bringt "Tips" ein Hochglanz-Magazin namens "total St. Pölten" auf den Markt - kombiniert mit einem regionalen Internet-Newsportal. Auf diesem sind tagesaktuelle News zu lesen - im Magazin werden größere Storys, Reportagen und anderes mehr geboten.

"total St. Pölten" wird in einer Auflage von 28.000 Stück an alle Haushalte der Landeshauptstadt verteilt. "Mit dem Hochglanz-Magazinkonzept, das bereits in Gmünd durch den "Gmünder Rundblick" erfolgreich eingeführt wurde, wollen wir in Niederösterreich erneut einen Schritt in Richtung Expansion setzen", meint Josef Gruber, Tips-Geschäftsführer und -Chefredakteur.
stats