„Tips“ noch kompakter und handlicher
 

„Tips“ noch kompakter und handlicher

Gratiszeitung "Tips" in Oberösterreich präsentiert einige Innovationen.

Die „Tips“, die Servicezeitung aus dem Medienhaus Wimmer, erscheint seit kurzem in in einer gehefteten Version. Druch diesen Schritt soll die Gratiszeitung noch kompakter wirken und bequemer zu lesen sein, erklärt Josef Gruber, Geschäftsführer und Chefredakteur der "Tips". Die Gratiszeitung „Tips“ erreicht in Oberösterreich laut Reichweitenanalyse Regioprint derzeit rund 682.000 Leser.



Seit Ende des vergangenen Jahres gibt es auch für die Bezirke Urfahr-Umgebung und Gmunden eine eigene „Tips“-Ausgabe. Damit erreicht der „Tips“-Ring mit 13 eigenständigen Lokal-Ausgaben und mehreren Mutationen Haushaltsabdeckung in ganz Oberösterreich sowie in angrenzenden Niderösterreich in der Region Amstetten.

(as)

stats