Ticketing-Fusion genehmigt
 

Ticketing-Fusion genehmigt

Die am 30. September dem Kartellgericht zur Prüfung vorgelegte Fusionierung des Ticketing-Bereiches der MC Marketing GmbH mit der Austria Ticket GmbH ist genehmigt.

Mit der kartellrechtlichen Nichtuntersagung endet das Prüfverfahren zur Fusionierung des Ticketing-Bereiches der MC Marketing GmbH mit der Austria Ticket GmbH. Mit der Eintragung des Unternehmens Austria Ticket GmbH, mit neuer Eigentümerstruktur, in das Firmenbuch ist die Verschmelzung nun abgeschlossen. MC Marketing hat mit der Mehrheitsübernahme von 70 Prozent – die restlichen Anteile halten Raiffeisen, die Bank Austria Creditanstalt AG, die Data Austria und die Wirtschaftskammer Wien – eine dominierende Rolle im Ticketingbereich in Österreich übernommen. Als Geschäftsführer des Unternehmens fungieren Wolfgang Übl, Martin Vögel und Franck Runge.



(tl)

stats