„!ticket Magazin“ mit neuer Optik und Blattli...
 

„!ticket Magazin“ mit neuer Optik und Blattlinie

Für den Relaunch arbeitete man mit straberger conversations und Andreas Dressler von Quality Multi Media zusammen

Zur Zeit seiner Gründung 1996 wurde das „!ticket Magazin“ in erster Linie als Kundenmagazin für oeticket-Kunden geführt, ehe es sich in den vergangenen Jahren immer mehr als Medium für Musik- und Veranstaltungsliebhaber etabliert hat. Mit März 2014 will das Blatt, das derzeit laut CAWI Print rund 110.000 Leser pro Ausgabe misst, weiter expandieren und mit neuer Optik und Blattlinie am Kiosk erhältlich sein.

Hierzu hat Roberta Scheifinger, Herausgeberin und Chefredakteurin zwei Partner an Bord geholt. Einerseits verantwortet Medien-Experte Andreas Dressler von Quality Multi Media  die Entwicklung des neuen Magazin-Designs und den redaktionellen Mix, andererseits kommt Michael Straberger von straberger conversations für das Anzeigen-Vertriebsmarketing, die Abonnenten-Dialogkonzeption sowie die Leser-Bindung zum Einsatz.

„Laut CAWI Print 2013 kennen bereits 1,55 Millionen Österreicher das ‚!ticket Magazin‘. Diese breite Bekanntheit ist ein idealer Ausgangspunkt für die erfolgreiche Einführung am Kiosk“, äußert sich Scheifinger über den Relaunch. Das neue „!ticket Magazin“ erscheint erstmals am 26. Februar und wird am Tag davor im Rahmen eines Launch-Events offiziell enthüllt und gefeiert.

stats