Teletest erfasst ab Herbst auch Digital-TV
 

Teletest erfasst ab Herbst auch Digital-TV

Der Teletest erfasst ab Herbst 2003 auch die elf Prozent der österreichischen Fernsehhaushalte über Receiver für Digital-TV.

Änderung beim Teletest, der heimischen Telemetrie für die Fernsehreichweiten. Ab Herbst 2003 werden in den Teletest-Daten auch die heimischen Haushalte mit einem Digital-Reciver berücksichtigt. Derzeit verfügen elf Prozent der österreichischen Fernsehhaushalte über Receiver für den Digital-TV-Empfang. Ab Herbst wir die digitale Nutzung nicht wie bisher lediglich als Gesamtsumme ausgewiesen, sondern den einzelnen Sender zugewiesen. Im April 2003 werden von Fessel-GfK die Messgeräte in 30 Test-Haushalten außerhalb des Tleetest-Panels installiert, ab Mai startet in diesen Haushalten der Probebetrieb. Ab Herbst 2003 sollen dann die Ergebnisse in die tägliche Berichterstattung des Teletest integriert werden.

(as)


stats