Telemedial darf weitersenden
 

Telemedial darf weitersenden

#

Thomas Hornauer bleibt mit seinem hierzulande zugelassenen Esoterik-Sender Telemedial vorläufig weiter auf Sendung.

Auf Antrag Hornauers hat das Gericht, den im Juni ausgesprochenen Lizenzentzug für das Satellitenprogramm, bis zu einer Entscheidung in der Sache ausgesetzt, so ein Sprecher des Wiener Verwaltungsgerichtshofs. Mit einem Urteil sei in etwa einem Jahr zu rechnen, hieß es und bis dahin kann Hornauer weitersenden.




Wie horizont.at berichtete, hatte die österreichische Medienaufsicht dem Ludwigsburger TV- Kanal Telemedial Anfang Juni die Lizenz entzogen. Begründung: Der Sender sei seit März 2007 im Sinne des österreichischen Privatfernsehgesetzes nicht mehr in Österreich niedergelassen "da weder die unternehmerischen noch die redaktionellen Entscheidungen des Senders in überwiegendem Maße in Österreich getroffen werden". Dagegen legte Hornauer Berufung ein.


stats