Telekurier beteiligt sich an Radio Arabella S...
 

Telekurier beteiligt sich an Radio Arabella Salzburg

Dem Vernehmen hat das Mediaprint-Unternehmen Telekurier den Salzburger Privatradiosender Radio Arabella Salzburg zu mehr als 80 Prozent übernommen.

Dem Vernehmen hat das Mediaprint-Unternehmen Telekurier den Salzburger Privatradiosender Radio Arabella Salzburg zu mehr als 80 Prozent übernommen: Einzig die Anteile von Wolfgang Hirner, dem Vereins-Obmann des Freien Rundfunk Salzburg, verbleiben in dessen Besitz. Die Anteile der Oschmann-Gruppe, Falko Hübner, Graphia Werbung und der Agentur Hummelbrunner wechselten hingegen den Besitzer. Ob auch der zweite private Lokalradiosender Welle 1 Salzburg in den Besitz eines Mediaprint-Tochter übergeht, wird sich noch weisen: Jedenfalls sollen Radio Arabella und Welle 1 Salzburg in einem Funkhaus Salzburg zusammengezogen werden. (max)

stats