Telekom und UPC binden Xbox an
 

Telekom und UPC binden Xbox an

Telekom Austria und UPC Telekabel sind die von Microsoft ausgewählten Österreich-Partner für dessen Online-Spieledienst Xbox Live.

Microsoft gab heute, im Rahmen der internationalen Telekommunikationsmesse ITU Telecom World, die Breitband-Partner, die für den Launch des Online-Spieledienstes nötig sind, bekannt. Telekom Austria und UPC Telekabel liefern für Xbox Live die breitbandigen Anbindungen. Xbox Live ist ab 30. Oktober verfügbar und setzt auf ADSL-Verbindungen auf. UPC Telekabel bringt ergänzend zum Launch das chello-Xbox Live Starter Kit, bestehend aus chello box, Xbox Communicator Headseat, Xbox Live Service Abo und den beiden Demo-Spielen Moto GP und Mechassault, auf den Markt.



(tl)
stats