Telekom-Markt wächst auch in Zukunft
 

Telekom-Markt wächst auch in Zukunft

Trotz der allgemeinen krisenhaften Stimmung wird für den Telekom-Markt ein weltweites Wachstum von acht Prozent erwartet.

Mehr als 1,4 Billionen US-Dollar (21 Billionen Schilling) setzt der gesamte weltweite Telekommunikationsmarkt heuer um, geht aus einer so eben veröffentlichten Studie von Gartner Dataquest hervor. Gegenüber 2000 entspricht das einem Wachstum von acht Prozent. Das Wachstum wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen und auf 1,5 Billionen US-Dollar (225 Billiarden Schilling) klettern, berichtet pressetext.austria.



Vor allem mit ihren Service-Angeboten konnten die Telekom-Anbieter die Verluste in anderen Bereichen ausgleichen. Der signifikante Aufschwung bei den Services, dem mit einem Wachstum von 13 Prozent größten Segment, macht den Rückgang im Bereich Ausrüstungen und Infrastruktur im Ausmaß von vier Prozent deutlich wett.

(as)


stats