Telekom Austria präsentiert mobiles PC-Netzwe...
 

Telekom Austria präsentiert mobiles PC-Netzwerk I-Gate

Das mobile Netzwerk I-Gate, das die Telekom Austria auf der Ifabo vorstellt, lässt sich einfach an ein bestehendes lokales Netzwerk (Ethernet) anschließen oder via ISDN- bzw. ADSL-Anschluss an das Internet anbinden.

Das mobile Netzwerk I-Gate, das die Telekom Austria auf der Ifabo vorstellt, lässt sich einfach an ein bestehendes lokales Netzwerk (Ethernet) anschließen oder via ISDN- bzw. ADSL-Anschluss an das Internet anbinden. Die Daten werden mit einer Übertragungsrate von 2 bzw. 11 Mbit/s übermittelt. Damit ist I-Gate die kabellose Ergänzung zu einem bestehenden PC-Netzwerk. Die Reichweiten liegen je nach Version zwischen 30 und 300 m. Das I-Gate System stellt nicht nur sämtliche Funktionen eines herkömmlichen Kabel-Netzwerkes zur Verfügung, sondern verbindet auch kabellos und ohne Zeitaufwand Computer miteinander. Auch ein bestehendes Netzwerk kann damit weiter ausgebaut werden: I-Gate LAN ist speziell für Firmen ausgelegt, die bereits einen Teil der PC verkabelt haben und den weiteren Ausbau ohne Kabel - mit kleinstem Installations-Aufwand - realisiert haben möchten. Telekom Austria kommt mit dem neuen Produkt dem Kundenwunsch nach Mobilität und Flexibilität beim Datentransfer entgegen. (ku)

stats