TEDxVienna am 2. November im Wiener Volksthea...
 

TEDxVienna am 2. November im Wiener Volkstheater

Unter dem diesjährigen Motto „Unlimited“ wird über Grenzen und Grenzüberschreitungen philosophiert

Am 2. November findet in Wien zum vierten Mal die TEDxVienna Konferenz statt, die Denkern und Querdenkern die Möglichkeit gibt, im Rahmen von 18-Minütigen Vorträgen ihre Erfahrungen und Lebensphilosophien mit einem internationalen Publikum zu teilen. Die kommende Konferenz steht dabei ganz im Zeichen des Mottos „Unlimited“ und der Frage nach dem Umgang mit Grenzen.

Aufgrund der steigenden Nachfrage wechselt die TEDxVienna in die Räumlichkeiten des Wiener Volkstheaters, wo Besucher nicht nur den Vorträgen lauschen werden, sondern parallel dazu auch Ausstellungen und Musikaufführungen besuchen können.  

„Vom Vater ‚der Pille‘ bis zum Mann, der dem Alter den Schrecken nimmt. Wie gehen wir mit Grenzen um? Was passiert wenn wir diese überwinden? Mit der ‚Unlimited‘-Konferenz begeben wir uns auf Expedition in die Beschaffenheit, die Kurzlebigkeit und die Überwindung scheinbarer Grenzen”, kündigt Vlad Gozman, Gründer von TEDxVienna, das Event an und ergänzt: „Wir möchten dazu inspirieren, tägliche neue Grenzen zu überschreiten.”

stats