Teamplay: Mehr RTL bei A1 Xplore TV
 
A1/RTL

Seit dem 17. Jänner bringt A1 Inhalte des Privatsenders auf alle A1 Xplore TV Boxen.

Somit sind die Sender RTL, RTL Zwei, Super RTL, VOX, ntv, NITRO und RTLup bereits im TV Paket von A1, "A1 Xplore TV M" (ab fünf Euro pro Monat), in HD Qualität enthalten. Alle HD-Sender können aufgenommen werden, sind über App und Web auch unterwegs im A1 Netz via Smartphone sowie Tablet verfügbar und auch sieben Tage Fernsehen Nachholen ist mit dem Ausbau der Partnerschaft möglich.

Die drei RTL Pay-TV Sender RTL Living, RTL Crime und GEO Television ergänzen seit dem 17. Jänner ebenfalls das Entertainment-Paket (14,90 Euro pro Monat). A1 Entertainment Kund:innen erhalten die Sender von RTL Deutschland in HD-Qualität automatisch zu ihren bestehenden Sendern dazu. Weites inkludiert A1 die RTL+ App in die A1 Xplore TV Oberfläche und will so Abonnent:innen von RTL+ noch schnelleren Zugriff auf die Inhalte bieten.

"Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit der beliebtesten deutschen Privatsendergruppe ausbauen konnten und damit innovative Produktfeatures wie beispielsweise zeitversetztes Fernsehen in HD Qualität für A1 Xplore TV anbieten können. Zusätzlich gewährleistet die Integration der RTL+ App auf unseren TV Boxen eine noch bessere User Experience für unsere Kund:innen", so Matthias Lorenz, A1 Senior Director Transformation, Market & Corp. Functions.

Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung RTL Deutschland, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, dass wir dank unserer langfristig vereinbarten, vertraglichen Einigung und Partnerschaft mit A1, den Zuschauer:innen in Österreich unsere vielfältigen und einzigartigen Inhalte verfügbar machen können. Die Zusammenarbeit ermöglicht es den A1 Xplore TV Kund:innen, unsere Inhalte zeitsouverän und ortsungebunden zu nutzen."
stats