Tarifsenkung bei der Gewista
 

Tarifsenkung bei der Gewista

Durch Rationalisierung von Arbeitsabläufen vermeidet die Gewista Preiserhöhungen und kann gleichzeitig vereinzelt die Tarife senken.

Die Gewista setzt ein Signal an den Markt und hält die Preise auf dem aktuellen Niveau oder senkt sie sogar. Vor allem interne Maßnahmen wie die Rationalisierung von Arbeitsabläufen sind die Basis für diese Stabilitätspolitik. Trotz erhöhter Aufwendungen wie Personalkosten oder Mietkosten für die Plakatstandorte können die Preise für Plakat, City Light und Verkehrsmittelwerbung gleich gehalten beziehungsweise in einigen Produktgruppen (PWÖ-Kategorien B bis F) sogar gesenkt werden. Die Senkung von Montagekosten in der Verkehrsmittelwerbung wird ebenfalls direkt an die Kunden weitergegeben.

(spr)

stats