Tamás Bartók ist CFO bei British American Tob...
 

Tamás Bartók ist CFO bei British American Tobacco

Österreich-Geschäftsführung des Tabakmultis wurde verstärkt.

Nach der Berufung des BAT-Geschäftsführers für Finanzen, Lutz Heinrich, nach Papua Neuguinea, konnte ein Experte aus den eigenen Reihen rekrutiert werden: Der Ungar Tamás Bartók zeichnet bei British American Tobacco für den Bereich Finanzen auf Geschäftsführungsebene verantwortlich. „Die Tabakbranche in Österreich befindet sich in einem stark regulierten Marktumfeld. Das macht es einerseits schwierig für Unternehmen mit geringen Marktanteilen, andererseits bietet es viele Möglichkeiten“, erklärt der 33-Jährige, der an der Budapest University of Economic Sciences sowie am renommierten Chartered Institute of Management Accountants studierte. Bereits seit 1999 ist Bartók in unterschiedlichen Bereichen für BAT tätig: Er fungierte als Marketing Finance Manager in der Schweiz sowie Finance Coordinator für die CEE-Länder. Zuletzt fungierte Bartók als Marketing Finance Controller bei BAT Ungarn und wurde in dieser Position ebenfalls mit der strategischen Planung für den ungarischen Markt betraut.

(cc)


stats