Tageskongress für nachhaltiges Handeln
 

Tageskongress für nachhaltiges Handeln

Am 1. Dezember dieses Jahres steht in Wien ein Forum für Corporate-Social-Responsibility-Themen auf dem Programm.

Dem Managementkonzept Corporate Social Responsibility (CSR), also dem sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltigen unternehmerischen Handeln, ist am Donnerstag, 1. Dezember dieses Jahres, ein Tageskongress gewidmet. Das CSR Forum 05 im Dachfoyer der Wiener Hofburg geht unter anderem der Fragestellung nach, inwiefern CSR als eigenständiges Managementkonzept zum Erfolg von Unternehmen beiträgt. Außerdem werden aktuelle und zukünftige Herausforderungen der CSR sowie deren Optimierungspotenziale diskutiert.



Im Zuge des Tageskongresses kommen Referenten wie Philip Kotler (Northwestern University Chicago), Holger Rust (Universität Hannover), Stefan Brocza (Public Affairs Bureau, Wien), Henry Schäfer (Universität Stuttgart), Birgit Riess (Bertelsmann Stiftung) sowie Ulrich Steger (Universität Lausanne) zu Wort.



Das CSR-Forum richtet sich an Mitglieder der Geschäftsführung und des Vorstandes, an Führungs- und Fachkräfte in den Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und Institutionen sowie an Agentur- und Universitätsvertreter.



(wh)

stats