Täglich 79 Minuten Zeit sparen
 

Täglich 79 Minuten Zeit sparen

In einer Mobilkom Austria-Studie wird nachgewiesen, dass Kommunikationstechnologien Österreichs Managern täglich 79 Minuten Zeit gewinnen helfen.

Österreichs Manager brauchen Kommunikationstechnologien um voll einsatzfähig zu sein. Dadurch steigern sie die Effizienz in ihrem Arbeitsalltag im Schnitt um 82 Prozent. Daraus entsteht wiederum ein Zeitgewinn von durchschnittlich 79 Minuten. Das sind zentrale Ergebnisse einer von mobilkom austria beauftragten und jetzt veröffentlichten Studie zum Thema „Zeitmanagement“.



Ausgehend von einem Zehn-Stunden-Tag zeigt sich Folgendes: Managerinnen gewinnen durch den Einsatz von Handy & Co 95 Minuten; Manager schätzen ihre Zeitersparnis auf 71 Minuten ein. Die meiste Zeit wird bei der Planung von Terminen gespart. Aber auch beim Datentausch und der Informationssuche steigern Kommunikationstechnologien die Effizienz.



(tl)
stats