TA verlängert Jet2Web-Stream
 

TA verlängert Jet2Web-Stream

Telekom Austria baut sein Breitbandnetz in die Slowakei, nach Ungarn, Slowenien und Italien aus.

Der Jet2Web-Stream von Telekom Austria wird länger. Telekom Austria verfügt nun über drei weitere Glasfaserringe, die von Wien in die Slowakei, nach Ungarn, nach Italien und nach Slowien und zurück nach Wien führen. Damit erreicht der Jet2Web-Stream mehr als 3.700 Kilometer Länge. Internationale Telekommunikationsunternehmen wie Telecom Italia Sparkle, TeliaSonera, Sprint oder BT Ignite sowie nationale Businesskunden wie bauMax, IT-Austria oder der Pharmakonzern Baxter nutzen das Glasfasernetz der Telekom Austria.



(tl)

stats