T-Online startet Hilfsaktion für Hochwasserop...
 

T-Online startet Hilfsaktion für Hochwasseropfer

Neben einer Geldspende für einen zerstörten Kindergarten in Steyr in Höhe von 10.000 Euro hat T-Online auch einen Online-Sammelruf für Geld- und Sachspenden initiiert.

Um den Hochwasseropfern in Österreich zu helfen, hat die T-Online.at Internet Services GmbH eine sofortige Hilfsaktion gestartet. Zum einen spendet das Österreich-Team 10.000 Euro für einen zerstörten Kindergarten auf der Fabrikinsel in Steyr Wehrgraben. Parallel dazu wurde auf der T-Online.at-Plattform ein Sammelaufruf für Geld- und Sachspenden für die Stadt Steyr initiiert. Die Mitarbeiter von T-Online.at setzen sich für die Vermittlung der hoffentlich zahlreichen Spenden persönlich ein, heißt es von Seiten des Unternehmens. T-Online will damit ein Signal der Solidarität setzen.

(dodo)

stats