Systems verliert Aussteller
 

Systems verliert Aussteller

Elf Prozent der Anbieter ziehen ihre Zusagen für eine Beteiligung an der Systems 2001 zurück.

Die Krise der IT-Branche zieht weitere Kreise. Nun ist auch die Münchner Systems davon betroffen. Wie die Messesprecherin der Fachmesse gestern bekannt gab, ziehen vor allem kleinere Aussteller ihre Anmeldungen zurück. Von einer Rekordbeteiligung über 3.000 Aussteller kann nun nicht mehr die Rede sein. Insgesamt bleiben elf Prozent der Aussteller der Systems fern. Besonders betroffen von den Absagen sind die Themenkomplexe New Economy, e-Business und Software.

(spr)


stats