Superbrands-Organisation startet in Österreic...
 

Superbrands-Organisation startet in Österreich

#

Die internationale Superbrands-Organisation lanciert einen eigenen Marken-Award in Österreich.

Die bereits in rund 50 Ländern weltweit aktive Superbrands-Organisation startet 2006 auch in Österreich. Superbrands organisiert unter diesem Titel einen eigenen Marken-Award und vergibt an die jeweils erfolgreichen Marken auch das "Superbrands"-Gütesiegel. Norbert R. Lux, Brand Liaison- & PR-Director für die Märkte in Deutschland und Österreich, baut derzeit gerade ein „Superbrands"-Büro in Wien auf und bereitet den Marken-Award für Österreich vor. Die Gala "Awarded Superbrands Austria 2006" soll im Herbst dieses Jahres erstmals in Wien über die Bühne gehen. Parallel zu dem Wettbewerb publiziert Superbrands auch ein exklusives Buch, mit den Porträts der prämierten Marken.



„Wir wollen mit unserem Award Produkt- und Unternehmensmarken auszeichnen, die in einem Land präsent sind, allerdings unabhängig davon, ob es sich um österreichische oder internationale Marken handelt", erklärt Lux. Mit dem Superbrands-Award soll allerdings kein Marken-Ranking erstellt werden. Details zu Superbrands Austria sowie dem Wettbewerb „Awarded Superbrands Austria" über die Österreich-Website von Superbrands.



Lesen Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe von HORIZONT (5/2006), die am 3. Februar erscheint.

(as)

stats