Super RTL lanciert eigenen Kinderdrink
 

Super RTL lanciert eigenen Kinderdrink

Der Familiensender Super RTL bringt im kommenden Jahr einen eigenen "Toggo-Turbo-Drink" auf den Markt.

Im Frühjahr des kommenden Jahres will der Familiensender Super RTL einen eigenen "Toggo-Turbo-Drink" auf dem Markt lancieren. Der Kölner Sender hat mit Finch Media einen entsprechenden Lizenzvertrag zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung des Kinder-Sportgetränks abgeschlossen. Damit soll den Kindern rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft 2006 ein Getränk zur Verfügung stehen, "das nicht nur gut schmeckt, sondern auch gesund ist und lang anhaltende Energie liefert".



Rund um den Launch des "Toggo-Turbo-Drink" ist eine massive Werbekampagnen auf allen medialen Plattformen von Super RTL geplant.

(as)

stats