Styria startet kroatische Tageszeitung
 

Styria startet kroatische Tageszeitung

Die Styria Medien AG startet mit "24 sata" am 2. März eine neue Tageszeitung für Kroatien.

Am 2. März 2005 setzt die Styria Medien AG einen weiteren Expansionsschritt: Mit einer Startauflage von 300.000 Exemplaren startet der österreichische Medienkonzern die neue kroatische Tageszeitung "24 sata" (24 Stunden). Die Tageszeitung, die unter der redaktionellen Führung von Chefredakteur Matija Babic und Geschäftsführerin Jasna Zemljic steht und sieben Mal pro Woche in Farbe erscheinen soll, will vor allem über den Preis herausfordern: Mit drei Kuna (40 Cent) kostet das Blatt genau die Hälfte der derzeit auf dem kroatischen Markt befindlichen Tageszeitungen. Punkten will die neue kleinformatige Zeitung aber auch mit modernem Layout, klarem Fokus auf Foto und "schnelleren, kürzeren, klarerern" News. "24 sata" wird einen täglichen Umfang zwischen 48 und 64 Seiten haben und drei Mal pro Woche mit 24-seitigen Supplements ergänzt, lässt die Styria Medien AG wissen.

(jed)

stats